BOOK ONLINE

Frequently Asked Questions (FAQs)

Lassen Sie nicht mit einer brennenden Frage im Kopf vor dem Computer kratzen.

Unsere FAQs sollten helfen, die meisten Ihrer Fragen zu beantworten.

Wenn Sie immer noch unsicher sind, zörgen Sie nicht, uns eine E-Mail zu schicken und wir werden Ihnen helfen.

Allgemeine Fragen

 

“In welchem Alter wird bei InterSoccer trainiert?”

Zwischen 2-13 Jahre alt, Jungen & Mädchen aller Fähigkeiten.

Bitte sehen Sie für alle unsere Kurse.

InterSoccer beitet jedoch auch Schul-Coaching an, bei dem wir Spaß- und Wettbewerbsfußball an Schulen bis zu einem Alter von 18 Jahren trainieren.

 

“Was nimmt ein Kind von einem InterSoccer-Kurs mit?”

Jeder Spieler, der einen Fußballschul-Kurs besucht, wird eine positive, einzigartige und lustige Erfahrung machen. Die Kinder werden die Möglichkeit haben, ihre Fähigkeiten in einer sicheren und gesunden Umgebung zu verbessern und neue Freunde zu finden. Die Bedeutung  von Fairplay und Sportlichkeit wird ebenfalls betont.

Weiter Informationen finden Sie in der Kursübersicht und den entsprechenden Abschnitten.

 

“Welche Art von Kindern besuchen einen InterSoccer-Kurs?”

Jungen & Mädchen aller Fähigkeiten, von denen, die komplette Anfänger sind, diejenigen, die Freizeitfußball spielen un diejenigen, die für die Schule und lokale Vereine spielen. Wo möglich, werden die Kinder in jedem Kurs im Alter- und Leistungsgruppen aufgeteilt, um das Lernpotenzial jedes Einzelnen zu maximieren.

Im Sommer bieten wir Academy Camps für die Altergruppe von 10-13 Jahren an, gelegenheit auch bis zu 14 Jahren.

 

“Wird sich die Leistung meines Kindes auf dem Spielfeld verbessern?”

Unsere qualifizierten Trainer geben ihre Erfahrungen an die Kinder im Kurs weiter und helfen, die Fähigkeiten aller Kinder zu verbessern.

Als Trainingshilfe werden je nach Art de Kurses eingesetzt: Mini-Fußball-Arenen mit entsprechenden großen Toren, Pass-Toren, Dribbling-Hilfen etc. InterSoccer hat auch verschiedene Coaching-Themen jede Woche füf die Verbesserung der Geschlickkeit und Technik der Kinder.

 

“Mein Kind nimmt alleine teil – wird es gut versorgt und betreut?”

Ja, viele Kinder kommen ohne Freunde oder Famillie.

Die einzelenen Kinder werden in eine geeignete Gruppe mit Kindern ähnlichen Alters & Fähigkeit platziert werden. Kinder in unseren Kursen finden immer Freunde & unsere Trainer werden ermutigt, die Interaktion mit den Kindern zu fördern.

 

“Mein Kind hat noch nie Fußball gespielt. Wird es in die Gruppe passen?”

InterSoccer beitet für jeden etwas, egal ob 3 oder 13 Jahre alt, und die Kurse machen eine Menge Spaß.

Es gibt immer wieder Fußballneulinge, die zum ersten mal bei uns anfangen und deshalb einer Gruppe mit gleichem/änlichem Leistungsvermögen zugeteilt werden, idealerweise innerhalb ihrer Altergruppe. Unsere Trainer tun immer ihr Bestes, um einem neuen Kind zu helfen, sich einzufügen.

 

“Muss ich bleiben, wenn ich mein Kind zum Kurs abgesetzt habe?”

Bei allen InterSoccer-Kursen ist es nicht notwendig, das Sie auf dem Platz bleiben, sobald das Kind abgesetzt ist.

Bitter vergewissern Sie sich jedoch, dass der Trainer aller Ihre Telefonkontaktdaten hat. Sie müssen zur angegebenen Endzeit zum Spielfeld zürukkeren, um Ihr Kind abzuholen. Wenn Ihr Kind an eine TOT-Fußballkurse teilnimmt, ist es obligatorisch, dass ein Elterteil oder Erziehungsberechtigter während der gesamten 45-minütigen Einheit bleibt und vorzugeweise daran teilnimmt.

 

“Mein Kind spielt auf einem guten Wettkamptniveau – wird es bei einem InterSoccer-Kurs berücksichtigt?”

Wir bemühen uns, allen Fähigkeiten gerecht zu werden. Unsere Trainer sind so gesucht, dass sie das Beste aus den Kindern heraushollen können, auch aus denen, die in der Spitzengruppe sind.

Bei den Sommercamps haben wir Academy Camps als Teil der Woche für die 10-13-Jährige eingeführt, um die Entwichlung der Top-Spieler zu fördern.

 

“Mein Kind ist 4 Jahre alt. Er/Sie spielt jedoch auf einem guten Niveau Fußball. Wäre es möglich, ihn/sie stattdessen für ein ganztägiges Camp/einen Kurs nach der Schule anzumelden?

Bitte kontaktieren Sie das InterSoccer-Büro, um Ihre Optionen zu besprechen.

Nach unsere Erfahrung ist ein vierjähriges Kind zu jung für ein ganztägiges Camp. Sie könnten jedoch für ein ganztägiges Camp auf Tagesbasis anmelden, anstatt für eine ganze Woche, und mit dem Trainer sprechen, um zu sehen, was er vorschlägt.

“Braucht mein Kind Versicherungsschutz?”

Alle Kinder sollten durch eine einige Kranken- und Unfallversicherung abgesichert sein.

 

“Ich habe mehr als ein Kind, ist es möglich, einen Rabatt zu erhalten?”

Rabatte sind von Zeit zu Zeit für Kurse & Camps über einen kurzen festgelegten Zeitraum erhältlich.

Ermäßigungen für bestimmte Kurse, insbesondere Sommercamps, sind auch in Bezug auf die Teilnahme eines Kindes an mehr als einem Camp oder zur Unterstützung von Familien möglich.

 

“Kann mein Kind bei seinem Freund oder Bruder / Schwester sein?”

Das hängt von Alterunterscheid ab, aber wenn möglich, werden wir immer versuchen, uns anzupassen, damit die Kinder die bestemögliche Zeit haben.

Wir stellen oft fest, dass ein jüngeres Kind bereits ein höheres Niveau als der Durchschnitt hat, wenn es einen Bruder oder eine Schwester zum Üben hat. Bitte senden Sie eine E-Mail im Voraus an das InterSoccer Office, um dies zu besprechen.

 

“Die Kurse werden in welcher Sprache durchgeführt?”

Die Kurse werden in englischer Sprache abgehalten und bei Bedarf durch die Landessprache ergänzt.

In der Sektion Schwezier Französisch/Deutsch versuchen wir, wenn möglich, immer Trainer mit Französisch/Deutsch- Kenntnissen einzusetzen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Nichverstehen von Englisch den Spaß der Teilnehmer nicht beeinträchtigt, da viele Kinder in den Kursen zweisprächig sind und sich gegenseitig helfen, außerdem kann das Coaching auch visuell verstanden werden.

 

“Können wir später in den Kurs einsteigen?”

Ja, wenn es sich um eine After School, eine Mini-Fußballkurse oder Wochenend-Fußball sowei einige Feriencamps handelt, die jetzt täglich gebucht werden können.

Alle Kursen sollten online gebucht werden, wenn der Kurs noch offen ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kurs noch offen ist, um zu bezahlen. Es ist auch möglich, sich dirket auf dem Spielfeld bei einem InterSoccer coach anzumelden. Wenn nicht, senden Sie eine E-Mail an das InterSoccer Office und es wird ein Preis für desn Rest des Kurses plus Zahlungsmethode festgelegt.

Bitte denken Sie daran, dass es pro Kurs deutlich günstiger ist, über Book Online zu bezahlen.

 

“Ich möchte einen InterSoccer-Kurs in meiner Region, ist das möglich?”

Wir haben bestimmte Kurse auf Wunsch der Eltern begonnen.

Wenn Sie daran interessiert sind, dass InterSoccer einen Kurs in Ihrer Region startet, senden Sie bitte ein E-Mail an das InterSoccer-Büro mit Details in Bezug auf Ihre Region, wenn Sie potentielle Einrichtungen kennen und wenn Sie andere Famillien kennen, die interessiert wären.

 

“Wir mein Kind ein InterSoccer-Geschenk erhalten?”

Jedes Kind, das an einem After School-, TOT Soccer & Mini Soccer-, Wochenend-Fußball- oder 5-Tage-Sommercamps-Kurs teilnimmt, erhält normalerweise ein Geschenk für die Teilnahme am Kurs, dies hängt jedoch auch von jedem einzelnen Kurs/Camp ab.

Diejenigen, die sich spät zum Kurs anmelden, erhalten das Geschenk nur, wenn sie noch verfügbar sind und für den Kurz bezahlt haben.

 

“Gibt es Möglichkeiten zum Duschen nach den Kursen oder Camps?”

Nein, wir haben in der Regel keine Möglichkeit, die Duschen in den Einrichtungen zu benutzen.

 

Nach der Schule

 

“An welchem Tag sollt mein Kind teilnehmen?”

Jeder Tag ist für eine andere Altersgruppe.

Wir haben überlappende Altergruppen, so dass jedes Alter von 4 bis 13 Jahren in der Regel zwischen zwei und manschmal drei verschiedenen Tagen wählen kann. Bitte sehen Sie After School für weiter Informationen. Für Kinder, die jünger als 5 Jahre sind, empfehlen wir dringend, dass ein Kind mit unseren Mini-Fußball-Kursen beginnt – es ist eine hervorragende Einführung in den Sport.

 

“Was passiert, wenn mein Kind nicht an dem für sein Alter vorgesehenen Tag an der After School Sitzung teilnehmen kann?”

Bitte senden Sie eine E-Mail an info@intersoccer.ch. Es besteht eine gute Chance, dass es an einem günstigeren Tag teilnehmen können, wenn dies in Anbetracht der Erfahrungen des Kindes eine praktische Lösung ist. 

Jede Situation wird von Fall zu Fall betrachtet. Wir versuchen, so flexibel wir möglich zu sein.

 

“Was lernt en Kind durch dei Teilnahme an einem After School Kurs?”

Jede Gruppe wird jede Woche ein anderes Thema unterrichtet, um die Fähigkeiten und Techniken der Teilnehmer zu entwickeln. Dies wird an jede Gruppe angepasst, wobeit weitere Fortschritte gemacht werden, je älter die Altersgruppe ist.

 

Mini-Fußball

 

“Für welches Altersgruppen ist Mini-Fußball geeignet?”

Kinder können ab 3 Jahren beginnen & können bis 6 Jahren fotfahren.

 

“Für wen sind die Mini-Fußball-Kurse gedacht?”

Die Kurse sind für komplette Anfänger & für die jüngeren Kinder mit ein wenig mehr Fußballerfahrung konzipiert.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Kind in den Fußball einzuführen, wenn Sie sich noch nich für TOT Soccer angemeldet haben.

 

“Was ist der Schwerpunkt der Kurse?”

Viel Spaß haben & grundlegende Fußballfähigkeiten & techniken erlernen.

 

“Wann sollte mein Kind in die After School Kurse wechseln?”

After School Kurses sind in der Regel für 5 Jahre und aufwärts, so dass ein Kind austeigen kann, wenn es 5 Jahre alt ist, obwohl bestimmte Kurse jüngere Kinder zulassen.

Ja nach Zeitplan des Kindes/der Eltern kann ein Kind auch nach dem 5. Lebensjahr bei Mini-Fußball bleiben.

 

“Kann ich bei meinem Kind auf dem Spielfeld bleiben?”

Wenn Ihr Kind zum ersten Mal beim MiniFußball dabei ist, können Sie es bei Bedarf in die Mitte des Spielfelds begleiten, wo der Trainer wahrscheinlich stationiert sein wird.

Nach dem ersten Mal bleiben Sie jedoch bitte am Rand des Spielfelds. Erfahrungsgemäß konzentieren sich die Kinder umso mehr auf das Fußballspiel, je weiter die Eltern vom Spielfeld entfernt sind.

 

“Welche Ausrüstung braucht mein Kind für dan Kurs?”

Für Kinder, die für Mini-Fußball angemeldet sind, sind wir ziemlich flexibel.

Wenn möglich, sollten die Kinder jedoch in Fußballkleidung sein, einschließlich Shorts (oder Trainingshöse, wenn es kälter ist) T-Shirt, Trainingsjacke und Regenjacke. Warme Mütze und Handschuhe sollten vorhand sein, wenn es kälter ist. Alle Kinder sollten eine Wasserflasche dabei haben & bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Kind vor Kursbeginn auf die Toilette geht.

Bei warmern Bedingungen werden Mützen und Sonnencreme empfohlen.

 

“Mein Kind kann sich nicht eine ganze Sitzung lang konzentrieren. Ist das normal?”

Ja, das ist völlig normal. Ihr Kind wird mit uns im Lauf der Sitzungen lernen & sein Konzentrationsniveau aubauen. Machen Sie sich also bitte keine Sorgen, wenn Ihr Kind schon vor Ender der Sitzung müde ist, besonders am Anfang des Kurses.

 

“Was ist der Unterschied zwischen Tot Soccer & Mini Soccer?”

Mini-Fußball-Kurse sind für komplette Anfänger & für jüngeren Kinder mit ein wenig mehr Fußball-Erfahrung. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Kind in Fußball zu beginnen, wenn Sie nicht für TOT Soccer registriert haben. Mini Soccer reicht von 3 bis 6 Jahren.

Tot Soccer ist für Kinder im Alter von 2 bis 3 Jahren und wird in einem langsameren Tempo durchgeführt, wobei ein Elternteil/Erziehungsberechtigter eine aktive Rolle in der Trainingseinheit übernimmt. Wir haben ein Programm entwickelt, das darauf ausgerichtet ist, langsam Hör- und Koordinationsfähigkeiten sowie grundlegende Ballfertigkeiten einzuführen und mit Farben, Formen und Zahlen zu arbeiten, sowie Bewegung und Koordination. Es ist der ideale Start, um das Selbstvertrauen und Interesse eines Kleinkindes am Sport zu stärken. Tot Soccer ist eine 45-minütige Einheit, die normalerweise vormittags stattfindet. Wir empfehlen, dass 3-jährige Kinder in dieser Klasse beginnen, um einen reibungslosen Übergang zum Mini Soccer zu ermöglichen.

 

“Muss ein Elternteil/Erziehungsberechtigter beim Tot Soccer anwesend sein?”

Ja, nach unserer Erfahrung zeigen Kleinkinder bessere Leistungen, wenn ein Elternteil/Erziehungsberechtigter anwesend ist. Daher ist es zwingend erforderlich, dass jemand anwesend ist.

Wir haben auch festgestellt, dass ein Kind umso mehr an den Spielen teilnehmen möchte, je mehr Sie sich beteiligen, und während der gesamten Dauer der Sitzung aktiver ist.

 

Fragen zum Mädchenfußball

 

“Sind die Kurse gemischt?”

Die meisten Kurse sind gemischt, was in der Regel kein Problem für Mädchen von 3-13 Jahren ist & Mädchen auf diesen Kursen haben eine tolle Zeit. Wir haben jedoch auch reine Mädchenkurse eingerichtet, um mehr Mädchen zum Fußballspielen zu ermutigen. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Mädchenfußball.

 

“Können wir einen Mädchenkurs in Ihrer Nähe starten?”

Wir haben zahlreiche Kurse in bestimmten Gebieten aufgrund von Anfragen von Eltern gestartet. Wenn Sie mindestens 8 Mädchen in Ihrer Gegend zusammenbringen können und wir einen Trainer stellen können, würden wir gerne einen Kurs starten.

Bitte mailen Sie dem InterSoccer Office, wenn Sie mithelfen können.

 

Samstag & Sonntag Soccer

 

“Was ist Samstag und Sonntag Soccer?”

Bei den meisten Weekend Soccer’s gibt es 3 verschiedene Altersgruppen. Die meisten Kurse haben Mini-Fußball 3-4 Jahre, die alle über Spaß haben und mit der Koordination zu helfen, Fun Footy Kurse sind für 5-7 Jahre alt und hilft Kindern, ihre Fähigkeiten und Techniken zu verbessern, spielen Spaß Spiele und kleine einseitige Spiele, die ihnen helfen, ein besseres Verständnis für Fußball für die Zukunft haben. Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren gibt es die Soccer League, bei der alle Teilnehmer in Teams eingeteilt werden und an einer wöchentlichen Liga teilnehmen, in der kleine einseitige Fußballspiele ausgetragen werden. Siehe Saturday Soccer für weitere Details. Wir haben auch tolle All Girls Kurse für Wochenend-Fußball für das Alter von 5-12 Jahren an bestimmten Veranstaltungsorten.

 

“Welches Leistungsniveau muss mein Kind haben?”

Alle Fähigkeiten sind für alle Kurse willkommen.

 

“Was ist der Unterschied zwischen Wochenendfußball und After School Kursen?”

Kurse während der Woche sind in der Regel für 1 Stunde & Weekend Soccer in den meisten Fällen dauert 90 Minuten. Nach der Schule Kurse sind in der Regel auf einem anderen Coaching-Thema basiert jede Woche zu helfen, Fähigkeiten und Technik zu verbessern, gefolgt von einem kleinen einseitigen Spiel. Beim Wochenend-Fußball geht es in der Regel darum, viele kleine Spiele zu spielen. Normalerweise gibt es in jedem Trimester spezielle Angebote, bei denen Sie, wenn Sie 1 Wochentagskurs und 1 Wochenendkurs besuchen, einen erheblichen Rabatt erhalten. Bitte kontaktieren Sie info@intersoccer.ch für weitere Informationen.

 

“Kann ich pro Sitzung bezahlen?”

Nein, Sie müssen für den gesamten Kurs bezahlen. Wenn Sie den Beginn des Kurses verpassen, können Sie trotzdem jederzeit einsteigen, wenn noch Plätze frei sind. Nachdem die Online-Buchung geschlossen ist, wird Ihnen bei den meisten Kursen auch der anteilige Preis ab dem Zeitpunkt des Einstiegs berechnet.

 

“Wie werden die Teams eingeteilt?”

In der Regel wird es 2-3 Probetrainingseinheiten geben, damit InterSoccer die Fähigkeiten der einzelnen Kinder einschätzen kann. Die Teilnehmer werden dann in relativ ausgeglichene Teams eingeteilt. Alle, die teilnehmen, werden in die Liga aufgenommen, es sei denn, es gibt ein ernsthaftes gesundheitliches Problem, das berücksichtigt werden muss.

 

“Wie kann ich mich für die Kurse anmelden?”

Bitte gehen Sie auf Online buchen und registrieren Sie sich für den nächsten verfügbaren Kurs. Wenn Book Online geschlossen ist, ist es immer noch möglich, sich vor Ort oder über das Büro zu registrieren.

 

“Was ist, wenn mein Kind nur einen Teil der Kurse besuchen kann?”

Für den reibungslosen Ablauf der Fun Footy & Soccer League hilft es ungemein, wenn Ihr Kind an den meisten Wochenenden teilnehmen kann. Dies fördert die Teamloyalität, hilft beim Aufbau einer guten Teamatmosphäre und unterstützt die Entwicklung von Freundschaften sowie die Verbesserung der Spielfähigkeiten.

 

“Wird mein Kind ein Fußballtrikot erhalten?”

Jeder gewählte Teilnehmer/ jede gewählte Mannschaft in der Samstags-Fußball-Liga erhält je nach Spielort ein Team-Shirt. Dieses muss ggf. am Ende der Saison zurückgegeben werden und der Kurskoordinator wird alle Teilnehmer informieren.

 

“Müssen die Eltern am Spielfeldrand bleiben?”

Nein, wie bei allen Kursen & Camps (außer Tot Soccer) können die Eltern das Spielfeld verlassen. Allerdings sind Eltern mehr als willkommen, um die Teams auf freundliche & konstruktive Weise anzufeuern.

 

Turniere

 

“Was ist ein InterSoccer-Turnier?”

Turniere sind einmalige Spaßtage mit kleinen Spielen, die etwas mehr Wettbewerb für Kinder bieten, die in Teams spielen. Alle Fähigkeiten sind willkommen und die Tage/Halbtage sind ein großer Spaß.

 

Probetrainings

 

“Kann mein Kind ein Probestunde machen?”

In den ersten 2-3 Wochen, bevor Book Online geschlossen wird, können Sie den Kurs (außer Ferienkurse) kostenlos besuchen und ausprobieren. Sobald Sie jedoch eine Sitzung ausprobiert haben, sollten Sie sich dann über unser Book Online anmelden. Sobald Book Online geschlossen ist, können Sie immer noch eine Probestunde machen & Sie müssen dem Trainer mitteilen, ob Sie weitermachen wollen. Wenn Sie weitermachen, werden Sie ab diesem Kurs einschließlich dieser Sitzung berechnet. Wenn Sie nicht weitermachen, fallen keine Kosten an, solange es sich um die erste Probestunde handelt.

 

“Muss ich online buchen, wenn ich einen Schnuppenkurse machen möchte?”

Für ein Probetraining ist keine Online-Buchung erforderlich. Sie können auf den Platz gehen und dem Trainer mitteilen, dass Sie ein Probetraining für diesen Kurs machen möchten.

 

Holiday Camps (Ostern/Sommer/Herbst)

 

“Was lernen die Kinder bei einem Soccer Camp?”

Die Kinder werden unabhängig von ihrer Altersgruppe viel Spaß haben und je nach Fähigkeit und Alter anregende und herausfordernde Trainingseinheiten genießen. Sie werden auch mehr lernen und ihre Fähigkeiten und Techniken verbessern, ihr Wissen über Regeln und Vorschriften, sowie Fair Play und Sportsgeist erweitern. Wir haben auch gesehen, dass diese Camps helfen, das Selbstvertrauen der Kinder zu verbessern und ihnen helfen, viele neue Freunde zu finden.

 

“Bedeutet Camps, dass die Kinder über Nach bleiben?”

InterSoccer organisiert nur Tagescamps. Die Camps enden um 12:30 oder 17:00 Uhr, je nachdem, ob es sich um ein Ganztags- oder ein Mini-Camp handelt. Sie können sie direkt nach dem Ende abholen.

 

“Wei unterscheidet sich ein Tagescamp von einem Sommercamp?”

Sehr wenig außer Summer Camps können Sie sowohl für 5 Tage als auch für 1 Tag teilnehmen. Day Camps sind in der Regel nur möglich, pro Tag zu buchen – Sie können auch die ganze Woche tun. Summer Camps laufen auch in der Regel bis 17:00 Uhr. Day Camps enden um 16:00 Uhr, obwohl einige je nach Veranstaltungsort um 17.00 Uhr enden. Bitte informieren Sie sich auf der Seite des Veranstaltungsortes über die Details. Wie bei den Sommercamps bieten auch die Tagescamps einen Tag voller Spaß, an dem viele Fertigkeiten/Techniken gelehrt werden, sowie Spiele und Mini-Turniere. In Sommercamps gibt es normalerweise Geschenke/Preise, je nachdem, wie lange Sie gebucht haben.

 

“In welchen Regionen finden Ihre Sommer Camps statt?”

Die meisten großen Städte in der Schweiz werden nun von InterSoccer abgedeckt, nicht nur in Bezug auf Sommercamps, sondern auch auf Herbst– und Ostercamps. Für alle Infos besuchen Sie bitte eine Aufschlüsselung aller unserer Fußball-Camps.

 

“Brauchen Kinder Taschengeld für den Tag?”

Es wird kein Taschengeld benötigt, da ein Snack und ein Getränk für den Tag von den Eltern bereitgestellt werden sollten. Die Teilnehmer sind den ganzen Tag über in der Einrichtung untergebracht. Kinder, die an unseren Sommercamps teilnehmen, erhalten jedoch normalerweise an jedem Tag der Campwoche ein warmes Mittagessen, obwohl dies vom Veranstaltungsort abhängt. Bitte schauen Sie auf der Camp-Seite Ihres Veranstaltungsortes nach.

 

“In welchen Regionen wird ein Mittagessen angeboten?”

Die Mittagessen werden in den Sommercamps in Versoix und in Genf bereitgestellt. Bitte beachten Sie, dass das Mittagessen nur für die Ganztagescamps und nicht für die Minicamps bereitgestellt wird. Für die Herbst- und Ostercamps, für alle Regionen, wird kein Mittagessen bereitgestellt. Bitte bringen Sie ein Lunchpaket mit.

 

“Ich möchte meine beiden Kinder für ein Camp anmelden. Eines für ein Mini und das andere für einen ganzen Tag, aber beide in der gleichen Region. Gilt der Rabatt trotzdem?”

Nein. Der Rabatt gilt nur, wenn Sie beide für dieselbe Art von Camp anmelden (2 Ganztages- oder 2 Minicamps). Bitte beachten Sie, dass der Rabatt nicht gilt, wenn Sie sich tageweise anmelden.

 

“Ab welchem Alter können Kinder teilnehmen?”

All day Camps sind für Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren. Wir haben auch Mini Camps, die nur morgens sind und um 10:00 Uhr beginnen und um 12:30 Uhr enden – diese Camps sind für 3-5-Jährige. Eltern haben die Wahl, ihre 5-Jährigen nur für den Vormittag oder ganztägig anzumelden.

 

“Empfehlt Sie einem 5-Jährigen ein ganztägiges oder nur ein vormittags stattfindendes Camp?”

Erfahrungsgemäß können 5-Jährige den ganzen Tag mitmachen, vor allem, wenn sie einen After School- oder Mini-Soccer-Kurs gemacht haben oder schon regelmäßig Fußball gespielt haben. Obwohl es nicht obligatorisch ist, können diejenigen, die keine Fußballerfahrung haben, das Mini Camp ausprobieren, um zu beginnen. Es ist möglich, nach dem ersten Vormittag auf den ganzen Tag aufzusteigen, wenn die Differenz des Camp-Preises bezahlt wurde. Der Head Coach kann ein Versement für die zusätzlichen Kosten ausstellen. Keine Barzahlung möglich.

 

“Was sind Academy Camps?”

Die Academy Camps wurden speziell für die 10- bis 13-Jährigen in den Sommercamps entwickelt und bieten 5 Tage anspruchsvolleren Fußballunterricht, der von den erfahrensten Trainern von InterSoccer erteilt wird. Alle Fähigkeiten werden berücksichtigt und die Teilnehmer werden ihrem Leistungsniveau entsprechend eingeteilt. Die Teilnehmer kommen aus dem Freizeitfußball oder haben in der Schule oder im lokalen Verein gespielt. An einigen Academy Camps haben auch 14-Jährige teilgenommen, vor allem, wenn es ein paar in dieser Altersgruppe gibt.

 

“Was sind Junior Camps?”

Die 5-tägigen Junior Camps wurden speziell für 5-9-Jährige konzipiert, wobei die Kinder ihren jeweiligen Alters- und Fähigkeitsgruppen zugeordnet werden, so dass jedes Kind davon profitiert, Spaß in seiner jeweiligen Altersgruppe zu haben. In der Altersgruppe 8-9 Jahre gibt es eine Kombination aus Spaß und herausforderndem Coaching durch das erfahrene Personal von InterSoccer, das ihre Entwicklung für zukünftige Academy Camps unterstützen wird.

 

“Kann mein Kind in die Academy Gruppe aufsteigen?”

Generell sollten alle Kinder unter 10 Jahren in den Junior Camps sein, wo sie mit Kindern ähnlichen Alters und Fähigkeiten zusammen sind und entsprechend gefordert werden. Die Academy Camps wurden entwickelt, um die richtigen Herausforderungen zu bieten, um die älteren Kinder zu stimulieren, da wir festgestellt haben, dass das Mischen mit jüngeren Kindern für diese Altersgruppe einen negativen Einfluss hat. Mit der Academy-Marke versuchen wir, ein System zu schaffen, bei dem die jüngeren Kinder danach streben, an den Academy Camps teilzunehmen und somit bis ins hohe Alter Fußball zu spielen.

 

“Kann mein Kind auch nur an 2 oder 3 Tage des Camps teilnehmen?”

Ja, ein Kind kann insgesamt 1-5 Tage teilnehmen, die Camps sind sehr flexibel, um mit den Zeitplänen der Eltern zu arbeiten.

 

“Wie lange dauert jedes einzelne Ganztags-Camp?”

Jedes Camp findet von 10:00-16:00 Uhr statt. Bitte prüfen Sie den Zeitplan für Ihre Region, da sich einige Veranstaltungsorte ändern können.

 

“Zu welcher Zeit kann ich mein Kind/meine Kinder abgeben?”

Es ist möglich, die Kinder ab 08:30/45 Uhr abzusetzen, wo der/die Trainer im Einsatz sind (siehe Veranstaltungsort/Saison).

 

“Um wie viel Uhr findet in der Regel die Wochenabschlussfeier für Camps statt?”

Die Zeremonie ist in der Regel am Freitag um 16:30 Uhr (12:00 Uhr für Mini Camps). Wir empfehlen jedoch, aufgrund der hohen Nachfrage nach Parkplätzen, früher zu kommen. Sie können gerne vor der Zeremonie kommen, um den Kindern bei den Spielen zuzusehen und Fotos zu machen.

 

“Kann ich mein Kind nach 17:00 Uhr abholen lassen?”

Sie müssen Ihr Kind abholen, sobald die Camps um 16:00/17:00 Uhr beendet sind (siehe Veranstaltungsort). Eine späte Abholung um 18:00 Uhr ist nur bei Sommercamps möglich. Es ist nicht die Verantwortung von InterSoccer für die Kinder nach dem Ende des Camps. Wenn Sie nicht pünktlich da sein können, sorgen Sie bitte dafür, dass jemand Ihr Kind abholt. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie Ihr Kind leider nicht anmelden.

 

“Wie sieht ein typischer Tag/Woche aufgebaut?”

Unser Hauptziel ist es, sicherzustellen, dass die Teilnehmer eine tolle Zeit haben, unabhängig von ihren Fähigkeiten. Es gibt eine große Mischung von Aktivitäten jeden Tag, um alle Altersgruppen und Fähigkeiten zu stimulieren. Die Kinder werden in Alters- und Leistungsgruppen aufgeteilt und erhalten jeden Tag unterhaltsame und lehrreiche Trainingseinheiten, um die Entwicklung der Kinder zu fördern. Es wird eine Reihe von Mini-Matches und Turnieren geben, die nicht zu intensiv sind, sondern Spaß machen und eine Herausforderung darstellen. Es gibt genügend Pausen, um etwas zu trinken und zu essen. Medaillen, Preise und Geschenke werden am Ende des Sommercamps überreicht.

 

“Welche Pausen bekommen die Kinder?”

Die Kinder haben regelmäßig Pausen während des Tages, bei sehr heißem Wetter auch mehr. Jedes Kind sollte eine nachfüllbare Trinkflasche mit ins Camp bringen, damit es in den Pausen nachtrinken kann. Es ist immer gut, wenn die Kinder etwas Leichtes für einen Vormittagssnack dabei haben.

 

“Wie viele Trainer gibt es pro Gruppe?”

Je nach Anzahl und Alter kann jeder Haupttrainer etwa 18 Kinder betreuen. Allerdings beschäftigen wir auch eine Reihe von Junior-Coaches, die die Gruppengröße Potenzial erhöht. Normalerweise ist das Verhältnis Trainer pro Kind viel kleiner als diese Zahlen erwähnt, vor allem für jüngere Kinder, die 1 Trainer zu 8 Kindern je nach Niveau der Trainer sein kann.

 

“Muss ich Snacks/Mittagessen bereitstellen?”

Ja, das ist sehr wichtig. Am Vormittag nehmen die Kinder einen kleinen Snack zu sich. Daher sollte ein Snack bereitgestellt werden. Bitte berücksichtigen Sie bei der Zusammenstellung das heiße Wetter. Bitte achten Sie darauf, dass das Kind auch eine große, wiederbefüllbare Trinkflasche dabei hat. In einigen Camps wird ein warmes Mittagessen zur Verfügung gestellt, in anderen müssen Sie ein Mittagessen einpacken. Bitte überprüfen Sie jedoch die Camp-Seite, um dies sicherzustellen.

 

“Welche Art von Essen/Getränke muss ich für den Tag einpacken?”

Isotonische Getränke (Gatorade, Isostar, Powerade usw.) sind gut zum Nachfüllen von Energie, wenn nicht, dann Softdrinks & Wasser. Sprudelgetränke sollten nicht zur Verfügung gestellt werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie viel einpacken, es ist ein langer Tag – kleine Sandwiches, Salate, Früchte etc. sind alle gut für Snackpausen. Bitte vermeiden Sie es, wegen des warmen Wetters Schokolade einzupacken.

 

“Haben Sie spezielle Lager?”

Trainer von professionellen Vereinen im Allgemeinen in England werden normalerweise jeden Sommer eingeflogen, um an bestimmten Camps teilzunehmen, insbesondere für die Academy Camp Altersgruppe & für die Mädchen Camps. Wir haben Torwart-Camps in den meisten Regionen für die Kinder, die mehr über das Torwartspiel lernen möchten. Bitte schauen Sie regelmäßig auf unserer Website nach, um aktuelle Informationen zu erhalten.

 

“Welche Geschenke erhält mein Kind für die Teilnahme an einem 5-Tage-Sommercamp?”

Jedes Kind erhält ein InterSoccer-Geschenk für die Teilnahme am 5-Tage-Camp plus Urkunde & Medaille.

 

“Gibt es spezielle Kurse für Torhüter?”

Ja, wir haben sowohl Kurse & Camps für Torhüter, die grundlegende Techniken & fundamentale Fähigkeiten dieser fantastischen Kunst erforschen. Bitte überprüfen Sie die Website für die neuesten Kurse.

 

“Kann ich mein Kind während des Trainings/der Spiele beim Ferienkurs beobachten?”

Die Sicherheit & das Wohlbefinden aller Kinder auf unseren Kursen ist für uns von höchster Bedeutung. Daher beschränken wir den Zugang von Besuchern zum Spielfeld, wo wir es für notwendig halten und es im Ermessen der Trainer liegt. Wir sind der Meinung, dass dies den Kindern ermöglicht, sich in den Camp-Lebensstil einzuleben und sich auf das Fußballcamp zu konzentrieren, ohne gestört zu werden. Wenn Eltern zuschauen wollen, gibt es außerhalb des Spielfeldes viel Platz zum Beobachten. Während der Sommerferien können die Eltern am Freitagnachmittag vor der Medaillenverleihung einen genaueren Blick darauf werfen, da normalerweise, wenn das Wetter es zulässt, ein Nachmittagsturnier stattfinden wird. Die Eltern sollten sich jedoch außerhalb des Hauptfeldes aufhalten.

 

“Wie buche ich einen Platz für den Kurs?”

Bitte besuchen Sie Book Online, um sich zu registrieren.

 

“Wie teilen Sie die Kinder den Gruppen zu?”

Siehe Fragen in dieser FAQ unter Allgemeiner Abschnitt.

 

“Mein Kind ist 6 Jahre und älter – kann es ein Mini Camp machen?”

Nein, wir halten uns strikt an die Altersgrenzen, um das am besten strukturierte Camp zu vergeben. Wir haben aus jahrelanger Erfahrung gesehen, dass ein 6-Jähriger sehr wohl in der Lage ist, einen ganzen Tag durchzuhalten. Wir wollen die Mini Camps für Kinder im Alter von 3-5 Jahren halten, damit sie das meiste aus dem Camp herausholen und innerhalb ihres Alters lernen, damit sie nicht eingeschüchtert werden.

 

“Welche Multi-Sportarten bieten wir an?”

Es variiert bei jedem Camp je nach Anzahl, Fähigkeiten und Veranstaltungsort, aber im Allgemeinen gibt es von Zeit zu Zeit Multisportarten mit einem Fußballschwerpunkt, z.B. Foot Cricket, Foot Tennis, Softball/Foot rounders, Handball, Dodgeball usw.

 

“Wird mein Kind den ganzen Tag durchhalten können?”

Aus jahrelanger Erfahrung wissen wir, dass ein Kind ab dem Alter von 5 Jahren das volle Potenzial hat, den ganzen Tag durchzuhalten. Wir machen viele Pausen, um sich von der Hitze zu erholen und um Energie zu sparen. Wir machen mehrere Snack- und Wasserpausen während des Camps.

 

“Was passiert, wenn wir einen Tag auslassen?”

Wenn Sie einen Tag verpassen, ist eine Rückerstattung leider nicht möglich, aber bitte prüfen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

“Muss ich alle Tage machen?”

Nein, alle Holiday Camps bieten große Flexibilität für Teilnehmer & Familie, Sie können sich für 1-5 Tage anmelden.

 

“Wann schließt die Online-Buchung und kann ich vor Ort bezahlen?”

Book Online schließt in der Regel um 18:00 Uhr am Tag vor dem jeweiligen Camp. Wenn Sie den Onlinebuchungsschluss verpassen und trotzdem an dem Kurs teilnehmen möchten, können Sie sich am Tag vor Ort mit einem Trainer für einen etwas höheren Preis anmelden.

 

Schul-Coaching

 

“Für wen sind die Schul-Coaching?”

InterSoccer hat an vielen Schulen gecoacht, darunter Nations, St Georges, International School of Lausanne, Int School of Zug, Inter Community School of Zurich. Wir haben bestimmte Kurse durch Anfragen von Schulen und sogar Eltern gestartet. Wir haben sowohl Fun-Fußball als auch die Wettkampfmannschaften trainiert. Wenn Sie daran interessiert sind, dass InterSoccer einen Kurs in Ihrer Region an Ihrer Schule oder einer nahegelegenen Einrichtung startet, senden Sie bitte eine E-Mail an Steve Long mit Details in Bezug auf Ihre Region.

 

“Welche Altersklassen können Sie unterrrichten?”

Wir haben Kinder von 3-18 Jahren in der Schule aller Fähigkeiten Jungen & Mädchen unterrichtet.

 

Ausrüstung

 

“Welche Ausrüstung muss mein Kind mitbringen?”

Für Ferienkurse sollten die Kinder eine Fußballausrüstung mitbringen, darunter ein Trainingsoberteil, Fußballschuhe oder Turnschuhe, ein wasserdichtes, Schienbeinschoner, Mütze und Sonnencreme sowie eine Trinkflasche, die wieder aufgefüllt werden kann. Eine Wechselkleidung für den Fall von schlechtem Wetter ist immer gut! Für das After School / Mini Soccer Coaching sollte ähnliche Ausrüstung zur Verfügung gestellt werden, obwohl im Herbst viel warme Kleidung einschließlich Wintermütze/Handschuhe zur Verfügung gestellt werden sollte.

 

Fragen zu Reservierung & Bezahlung

 

“Gibt es noch Plätze im Kurs?”

Wenn nach dem Besuch von Book Online der Kurs noch angezeigt wird, ist er noch buchbar. Wenn er nicht mehr da ist, bedeutet das, dass er ausverkauft ist oder Book Online geschlossen wurde. Es schließt in der Regel um 18:00 Uhr am Tag vor dem Beginn eines Ferien- oder Tageskurses, & normalerweise 2 Wochen nach dem Start von After School & Mini Soccer begonnen hat. Bei Fragen, wenn Sie einen Kurs nicht finden, senden Sie bitte eine E-Mail an das InterSoccer-Büro.

 

“Wie reserviere ich einen Platz für den Kurs?”

Bitte gehen Sie zu JETZT ONLINE BUCHEN und folgen Sie den Anweisungen zur Registrierung.

 

“Ich habe Probleme bei der Verwendung der Online-Buchung, was soll ich tun?”

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie die Anweisungen befolgt und Ihre korrekten Daten eingegeben haben. Sollte es ein Problem mit der Book Online Seite geben, z.B. aufgrund von Wartungsarbeiten, dann besuchen Sie diese bitte später erneut. Wenn Sie immer noch Probleme haben, senden Sie bitte eine E-Mail an das InterSoccer-Büro.

 

“Wir können nich online buchen. Wäre es möglich, direkt ins Büro zu kommen, um mein Kind anzumelden?”

Bitte rufen Sie an oder senden Sie eine E-Mail an das InterSoccer-Büro, wenn es ein Problem mit dem Book Online-System gibt.

 

“Ich habe meinen Benutzernamen / mein Passwort vergessen, was soll ich tun?”

Bitte bewahren Sie diese immer sehr sicher auf, damit Sie sie auch in Zukunft verwenden können. Im Bereich “Online buchen” können Sie auf einen Link klicken, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben & dieses wird Ihnen erneut zugesandt. Sie müssen sich Ihre E-Mail Adresse merken. Wenn Sie auch Ihre E-Mail vergessen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an das InterSoccer Office und geben Sie den Familiennamen an, für den Sie das System ursprünglich verwendet haben.

 

“Ich habe keine VISA oder MASTERCARD, wie kann ich bezahlen?”

Sie können vor Ort bezahlen, wenn noch Plätze frei sind. Der Preis ist jedoch höher als bei einer Onlinebuchung. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus, das ein Trainer zur Verfügung stellen sollte, sowie eine Banküberweisung. Bitte bezahlen Sie sofort bei einer Bank und bringen Sie den Zahlungsbeleg beim nächsten Training zum InterSoccer-Trainer mit oder scannen Sie ihn ein und schicken Sie ihn an das InterSoccer-Büro.

 

“Kann ich pro Lektion bezahlen?”

Dies ist nicht möglich. Für alle Kurse müssen Sie für den gesamten Kurs bezahlen oder, wenn Sie eine sehr späte Ankunft sind und Book Online geschlossen hat, können Sie einen Preis für den Rest des Kurses durch den Trainer auf dem Platz oder per E-Mail an InterSoccer Büro zitiert werden. Bitte denken Sie daran, dass die Online-Buchung die günstigste Option ist.

 

“Kann ich am Spielfeldrand bezahlen?”

Wir empfehlen allen Teilnehmern, sich online anzumelden, da dies die günstigste Option ist und Geld spart. Es hilft uns auch, da nach der Online-Registrierung Ihre wichtigsten Daten auf den Kursanmeldebögen erscheinen, wie z.B. Name des Kindes, Alter, Kontaktdetails für Notfälle. Die Online-Anmeldung spart den Trainern viel Zeit, wenn sie sich auf das Training konzentrieren sollten. Wenn Sie vor Ort bezahlen, beachten Sie bitte, dass Sie den Preis vor Ort bezahlen müssen, der höher ist als bei einer Online-Buchung. Sie müssen ein Anmeldeformular und ein Versement ausfüllen (siehe Frage “Ich habe keine Visa oder Mastercard” oben). Bitte beachten Sie, dass eine Verwaltungsgebühr erhoben werden kann.

 

“Warum muss ich ein Registrierungsformular ausfüllen?”

Dies ist, um alle Gesundheits- und Sicherheitsdetails sowie eine Notfallnummer / E-Mail-Adresse für den Fall, dass wir Sie kontaktieren müssen, sicherzustellen.

 

“Kann ich meine Reservierung auf eine andere Woche ändern?”

Sie können eine Reservierung auf eine andere Woche ändern, aber bitte beachten Sie, dass dies Zeit und Geld kostet. Eine Verwaltungsgebühr wird normalerweise für die Änderung des Kurses verwendet. Bitte senden Sie eine E-Mail an das InterSoccer-Büro, wenn Sie den Kurs ändern möchten.

 

“Ich habe mein Kind online angemeldet und keine Bestätigungs-E-Mail erhalten. Ist das normal?”

Die Bestätigungs-E-Mails UND alle anderen vom Büro gesendeten Informationen können in Ihrem Spam-Ordner landen. Bitte setzen Sie sich mit dem InterSoccer-Büro in Verbindung, wenn Sie keine Bestätigung vom System erhalten haben.

 

Stornierung / Erstattungen / Änderungen von Kursen / Terminen

 

“Falls mein Kind aufgrund von Krankheit oder Verletzung nicht am Kurs teilnehmen kann, bekomm ich dann eine Rückerstattung?”

Bei der Anmeldung zum Kurs können alle Eltern unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen. Bei langfristigen Verletzungen und Krankheiten kann eine Gutschrift für einen zukünftigen Kurs erteilt werden (sobald ein ärztliches Attest vorliegt), die innerhalb eines bestimmten Zeitraums verwendet werden muss. Jedoch, wie bei allen Unternehmen, wenn ein Kind den Kurs aufgrund einer kurzfristigen Krankheit verpasst, kann keine Rückerstattung oder Gutschrift gegeben werden.

 

“Wenn mein Kind während der Schulzeit oder in den Ferien einen Kurstag versäumt, kann es diesen nachholen?”

Leider muss jedes Kind bei dem Kurs bleiben, für den es gebucht wurde, und kann nicht den Tag wechseln, wenn es eine Sitzung verpasst. Dies kann zu Problemen für die Trainer an anderen Tagen aufgrund der Größe der Klassen führen, und es gibt auch Gesundheits- und Sicherheitsfragen.

 

“Ich würde gerne den Daten meiner Reservierung ändern, ist das möglich?”

Ja, das ist möglich, solange wir eine schriftliche Mitteilung per E-Mail an das InterSoccer-Büro haben. Dies ist ein zeitaufwendiger Prozess, also stellen Sie bitte sicher, dass Sie sich sicher sind, welchen Kurs Sie buchen möchten & bitte achten Sie darauf, dass Sie das richtige Feld anklicken, wenn Sie Ihre Buchung vornehmen.

 

“Es waren nicht so viele Jungen/Mädchen wie erwartet auf dem Kurs. Kann ich eine Rückerstattung erhalten?”

InterSoccer kann nicht garantieren, welche Alters-/Geschlechts-/Fähigkeitsstufen an dem Kurs teilnehmen werden. Trainer werden normalerweise mehrere Wochen im Voraus reserviert, basierend auf ungefähren Zahlen. Wir können keine Rückerstattung leisten, wenn nicht die gewünschte Anzahl eines bestimmten Geschlechts oder einer bestimmten Altersgruppe an einem Kurs/Camp teilnimmt. Wenn Sie sich jedoch Sorgen machen, können Sie sich vor der Buchung immer mit dem InterSoccer-Büro in Verbindung setzen, um sich über die verschiedenen Stufen zu informieren, insbesondere für Sommercamps. Für Tagescamps, wenn Sie unsicher sind, buchen Sie bitte nur für einen Tag und können dann für weitere Tage buchen, wenn alles gut läuft.

 

Wetter-Fragen

 

“Wird der Kurs/das Camp bei Regen abgesagt?”

Wir werden uns bemühen, die Trainingseinheiten immer durchzuführen, obwohl die Gesundheit und Sicherheit der Kinder immer an erster Stelle steht. Wenn während des Camps das Wetter besonders schlecht ist, kann der Rest des Tages abgesagt werden. Die Eltern/Erziehungsberechtigten werden benachrichtigt und es wird erwartet, dass sie ihr Kind abholen. Dies ist jedoch sehr selten und normalerweise wird InterSoccer in allen Einrichtungen Aktivitäten bei nassem Wetter anbieten, um die Kinder für die Dauer der Buchung bei Laune zu halten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Kleidung/Ausrüstung für die Kinder im Falle von schlechtem Wetter haben. Sollte InterSoccer den Kurs aufgrund des Wetters absagen, wird die verlorene Zeit im Laufe der Woche nachgeholt oder ggf. eine Gutschrift erteilt. Wenn der Kurs fortgesetzt wird, wird von den Teilnehmern erwartet, dass sie zum Kurs erscheinen und dort bleiben, Regenjacken sollten immer mitgebracht werden, egal zu welcher Jahreszeit. Der Teilnehmer kann von den Eltern nach eigenem Ermessen nach Hause gebracht werden – es kann jedoch keine Gutschrift oder Rückerstattung erfolgen.

 

“Was passiert, wenn es sehr heiß ist?”

Der Kurs wird weiterhin stattfinden, aber es wird zusätzliche Pausen für Getränke geben, wenn dies notwendig ist. Es wird jedoch von den Eltern erwartet, dass sie Sonnencreme und Mützen/Hüte für ihre Kinder als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme bereitstellen. Bei allen Tageskursen/Camps sollte die Sonnencreme von den Eltern vor der Ankunft aufgetragen und in die Tasche gepackt werden, damit die Kinder sie in der Mittagspause auftragen können. Für Kurse nach der Schule sollten die Eltern Sonnencreme und Hut einpacken. Unsere Trainer werden die Kinder während des Kurses an das Auftragen von Sonnencreme erinnern.

 

Trainer-Fragen

 

“Welche Qualifikationen und Prüfungen hat Ihre Personal?”

Die meisten unserer Trainer sind durch die Schweizer oder Englische FA qualifiziert. InterSoccer engagiert sich für die Sicherheit und das Wohlergehen aller Kinder, die unsere Kurse besuchen. Auf allen unseren Kursen ist immer ein Mitarbeiter mit Erste-Hilfe-Qualifikation anwesend. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Helfern, die bei der Durchführung der Kurse helfen. InterSoccer führt auch Trainerausbildungs- und Entwicklungsprogramme durch, um die Trainer- und Erste-Hilfe-Qualifikationen unserer Mitarbeiter zu unterstützen.

 

“Wie kann ich ein InterSoccer-Trainer werden?”

Bitte gehen Sie zum Abschnitt ‘Coaching Opportunities‘ auf unserer Website.

Unsere Partner

FeelFree