BOOK ONLINE

Fußballfamilien spenden 40 Fußballkits an die ugandische Fußballschule

“Vielen Dank an die InterSoccer-Familien”, sagt Fußballpräsidentin

InterSoccer-Trainer Adegoke Oyewo und Josh Jankowitz übergeben gespendeten Kits an den Präsidenten des FC Seefeld, Marc Caprez

 

Fast 40 Fußballtrikots und 16 Paar Fußballschuhe sind dank der Großzügigkeit junger Spieler und ihrer Eltern auf dem Weg zu einer afrikanischen Fußballschule.

InterSoccer-Coaches sammelten sechs große Taschen mit gebrauchten Kits und Stollenschuhe während der Osterlager und Frühjahrskurse.

Die Kleidung wurde Marc Caprez, Präsident des FC Seefeld, Zürich, übergeben, der sie persönlich nach Uganda bringen wird, um sie an die Trainer zu übergeben, die die Kampala Galaxy Soccer Academy leiten.

“Vielen Dank an alle InterSoccer-Eltern, die Kits für unsere ugandischen Spieler gespendet haben”, sagte Herr Caprez. “Es ist schwer vorstellbar, wie arm dieses Land ist. Die Kinder der Kampala Galaxy Soccer Academy kommen aus einem Ghetto namens Bukoto. Sie können sich weder Hemden noch Stiefel leisten. Diese Kits werden einen großen Unterschied für sie machen.”

Die Bodenverhältnisse erfordern von den Akademiespielern eine regelmäßige Aktualisierung ihrer Ausrüstung.
“Die Trainingsausrüstung ist so schnell getragen, weil sie auf sandigen Plätzen spielen und somit viel Abrieb an den Bällen und auch an den Schuhen entsteht”, erklärte Herr Caprez. “Nach sechs Monaten oder einem Jahr sind die Schuhe und Bälle wirklich abgenutzt, also sind wir mehr als glücklich, alle Spenden, die uns geschenkt werden, zu sammeln.”
Er sagte, dass die Kampala Galaxy Soccer Academy lokal und national für ihr Niveau von Trainer und taktisches Spiel bekannt ist.

“Sie sind geschickt, spielerisch und bekannt als ein gutes Team, so dass sie zu vielen Turnieren eingeladen werden. Unsere Trainer konnten nun für acht der Spieler an Privatschulen Sportstipendien finden. Unseren Spielern geht es sehr gut. Der erste Spieler schaffte es in die U15 ugandische Nationalmannschaft, und wenn es so weitergeht, sind wir mehr als glücklich.”

Josh Jankowitz, InterSoccer’s Regionalcoach für Zürich und Zug, sagte: “InterSoccer freut sich sehr, diese großartige Sache zu unterstützen.”

Wenn du Kits, Stiefel oder Socken zum Spenden hast, kannst du sie zu allen Sommerfussball Trainings oder Sommer Fußball Camps mitbringen (unabhängig davon, ob du ein Kind hast oder nicht).

 

Nachrichten September 10, 2019

Basel – Camps und Kurse – viele Möglichkeiten zur Auswahl!

Viele Möglichkeiten zur Auswahl! Unsere Herbstkurse sind in…

Homepage Schieber German, Nachrichten August 14, 2019

Herbstkurse in Zürich, Zug und Basel!

Melden Sie Ihr Kind für einen unserer Herbstkurse von August…

Featured - 1st of August

Nachrichten July 30, 2019

Lasst uns den ersten August zusammen feiern! 10% Rabatt auf alle Sommer- und Herbstcamps und -kurse

Einen Schönen ersten August! Zum Feiern haben wir ein UNGLAU…

Nachrichten July 25, 2019

August Sommer Camps beginnen bald!

August ist gleich um die Ecke. ⛱ Verpassen Sie unsere…

Unsere Partner

Millwall
Nike
FeelFree