BOOK ONLINE

Training Diary #1 – FC BARCELONA HAT TRAININGS BEI INTERSOCCER!

Hallo InterSoccer Familie!

 

Wir möchten etwas Neues über unser Training letzte Woche für euch schreiben. Genfer Cheftrainer, Jose Ojeda und seine Spieler haben die gleichen Übungen gemacht als der Cheftrainer in Barcelona, Quique Sétien hat mit Messi und anderen Spieler vor ein paar Wochen benutzt.

 

Dieses Thema in Genf war tröpfelnd letzte Woche. Jose Ojeda wollte sicher sein, dass seine Spieler die modernste und beste Trainingstechnik bekommen und erkennen. Tatsächlich, Jose hat seine Spieler herausgefordert und damit sie diese Technik in der Schweiz, in Collège Sismondi Winter Course benutzen können.

 

 

 

Im Video, Sie können Griezmann im Einsatz sehen, wer den Ball dribbelt und sich um 360 Grad um seine eigene Achse dreht und gleichzeitig trägt er ein Lätzchen. Diese Aufwärmung ist sehr gut für Spieler die nicht nur ihre Dribblingsfähigkeiten verbessern möchten, sondern auch sich das kritische Denken mit dem Ball entwickeln möchten. Wegen des zweiten Elements (tragen ein Lätzchen), die Spieler müssen sich auf die Geschwindigkeit und die Konnektion zwischen einander konzentrieren.

 

Das Austauschen des Latzes mit dem nächsten Spieler in der Reihe erschwert eine ansonsten einfache Übung. Am Ende des Barcelona Videos kannst du den Misserfolg zwischen Umtiti und Vidal sehen.

 

Während des Spiels die Spieler müssen klar denken, weil sie den Ball korrekt passen müssen. Diese Übung ist eine gute Hilfe für die InterSoccer Spieler, weil sie ihre eigenen physischen und mentalen Fähigkeiten verbessern können.

 

Hiermit möchten wir unseren jungen InterSoccer Spieler Luigi Chichia erwähnen, wer diese Übung sehr gut durchgeführt hat!

 

Jose Ojeda

 

Unsere Partner

FeelFree